Was ist die Nettopolice?

Ungewisse Altersvorsorge
Die Altersvorsorge, ein Thema, das uns alle betrifft. Schon lange wissen wir, die gesetzliche Rentenversicherung wird nicht ausreichen, um einen angenehmen Ruhestand ohne finanzielle Sorgen zu verbringen. Die private Rentenversicherung kann Abhilfe schaffen. Doch diese ist mit Kosten verbunden, welche die Versicherungsgesellschaften meist nicht deutlich ausweisen. Wussten Sie, dass Sie 15 Jahre einbezahlen müssen, um ein Deckungskapital lediglich in Höhe der eingezahlten Beiträge zu erreichen? Die fatalen Folgen: Trotz betriebener privater Altersvorsorge, reichen die Ersparnisse im Ruhestand nicht aus.

Die normale Versicherung (Bruttopolice)
Wie kommt es dazu? Im monatlichen Sparbetrag einer normale Versicherung (Bruttopolice) sind verschiedene Kosten enthalten. Maklerprovision, Beratungs- und vertriebliche Abschlusskosten, Betreuungsvergütungen, Vorfinanzierungskosten und einige mehr. Diese werden prozentual von Ihrem monatlichen Beitrag abgezogen, was nicht nur das Sparguthaben schmälert, sondern auch die erwirtschaftete Rendite. Mehr Geld bringt eben auch mehr Zinsen. So ist es auch bei einer privaten Altersvorsorge.

Die Lösung (Nettopolice)
Doch mittlerweile gibt es eine Lösung. Eine kostengünstigere Alternative: Die Nettopolice.

Bei der Nettopolice handelt es sich um ein neues Modell der privaten Altersvorsorge. Im Beitrag einer echten Nettopolice sind keine Provisionen, Abschlusskosten, Vergütungen, etc. enthalten. Ebenfalls sind die Verwaltungskosten der Versicherung sowie die Kapitalanlagekosten deutlich reduziert. Die Netto-Tarifierung führt daher zu geringeren Beiträgen bzw. zu einer entsprechend höheren Ablaufleistung. Die Nettopolice bietet drüber hinaus eine große Zahl weiterer Vorteile wie zum Beispiel eine für langfristige Sparanlagen außergewöhnliche Flexibilität und vieles mehr.

Wie funktioniert die Nettopolice?
Welcher Beitrag und welche monatliche Laufzeit für Sie sinnvoll ist, ermitteln wir – die Finanzberater von „Die Nettopolice“ – mit Ihnen gemeinsam. Sollten wir Sie von unserem Produkt überzeugen können, schließen Sie den Versicherungsvertrag ab. Im Gegensatz zu „normalen Versicherungsmaklern“, die anscheinend kostenfrei für Sie arbeiten (die horenden Provisionen bezahlen Sie in den ersten fünf Jahren mit Ihrem monatlichen Beitrag) stellen wir Ihnen einmalig eine Beratungsrechnung. Sie haben somit eine genaue Kostenübersicht. Die Nettopolice ist äußerst transparent und mit wesentlich geringeren Kosten verbunden.

Wir vermitteln übrigens nur ausgewählte Nettopolicen von namenhaften und großen Versicherungsgesellschaft. Höchste Priorität genießt bei uns ein professionelles Versicherungsprodukt in Verbindung mit einer qualitativ hochwertigen Beratung.

Dürfen wir Sie von der Nettopolice überzeugen?
Vergleichen Sie auf unserer Startseite mit dem Rechner und schicken Sie im Anschluss daran das Kontaktformular ab. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre private Altersvorsorge besprechen.